Einträge von Birgit

Zukunft heißt Einkommen durch Bildung

Die Stadt Starnberg lud zum Fairen Frühstück mit interessantem Vortrag* ein. Wie wunderbar: Die Stadt Starnberg hat sich auf den Weg gemacht Fair-Trade-Town zu werden. Der Zertifizierungsprozess ist dank der engagierten Arbeit der Steuerungsgruppe in vollem Gange. Die Steuerungsgruppe geht das Thema ganzheitlich an: nicht nur faire, sondern auch nachhaltige und regionale Produkte sollen in […]

Der Architekt

Prof. Dipl.-Ing. Felix Schürmann, Professor an der HBC. Hochschule Biberach, unterwegs in West-Afrika: Kontakt aufnehmen . Mit dem Land, mit den Menschen, mit den klimatischen Bedingungen, mit den Lebensumständen der Menschen, mit der Fröhlichkeit der Afrikaner, mit seinen Farben, mit seinem Licht, mit den architektonischen Gegebenheiten. Die Reise ging erst nach Bukina Faso – auf den […]

2018

Januar 2018 – Projektreise nach Benin Im Januar machen sich Rahmée Wetterich und Kissy Baumann gemeinsam auf den Weg nach Benin. Nach Stoffkäufen ging es weiter nach Natitingou. Kissy lernte das Land und Justine kennen, gemeinsames Arbeiten in der Werkstatt. Gemeinsames Arbeiten im Atelier. Justine und Kissy waren sofort ein gutes Team, die Zusammenarbeit machten […]

2017

Oktober 2017 CHARITY GALA -The Darouiche Family & Friends am 23.10.17 Ein Abend im GOP Va­rieté-Thea­ter zu­guns­ten des Cha­ri­ty-En­ga­ge­ments von NOH NEE in Benin/West­afri­ka: Ein großes Dankeschön an alle Unterstützer: GOP Varieté Theater München, Performing Arts, Tanzschule Basement mit Hip Hop Tanz aus Ingolstadt, die Soul-Sängerin Philadelphia und der grandiose Musiker Biboul Darouiche, ihr habt allen Besuchern einen […]

2017

Sommer 2017 Ein erster großer Meilenstein ist geschafft. Rahmée Wetterich hatte erste Grundstücks-Recherchen im Januar unternommen. Natitingou hat im zu einer aufstrebenden Kleinstadt im Norden Benins entwickelt. Die Stadt ist sehr geschäftig, der neue Präsident bringt frischen Wind ins Land und möchte es westlich ausrichten, das schafft ihm nicht nur Freunde. Die Grundstückspreise steigen auch […]

2016

Der Verein ist gegründet „The Projekt Justine – train the trainer e.V.“ Das Projekt soll wachsen. Man mag es vergleichen mit einem Baum, einem Baobab: gemeinsam wurde ein Baobab gepflanzt, mit gemeinsamer Fürsorge wird dieser Baum groß und stark. Und schon heute ist dieser – noch kleine Baum – in der Lage, Früchte zu tragen, […]

2015

Die beninische Schneiderin Justine ist zum zweiten Mal im Atelier von Marie Darouiche, NOH NEE, München. Afrikanisches trifft auf Bayern. Jetzt geht es an die Spezialitäten: Reissverschlüsse, Faltenröcke, der Besatz mit Kaurimuscheln. Das ganze Team ist beeindruckt, wie rasch und sorgfältig Justine arbeitet. In Dirndln, Kleidern, Jacken, Hosen, mit bunten Waxstoffen designt, sind die Kulturen […]

2012 / 2013

Durch die Vermitlung von WEMA Home e.V., marianne Dötzer und Alice Sücker, kommt die Beninerin Justine zum ersten Mal nach München, mitten im kalten Winter, Dezember 2012. So vieles ist für sie fremd und ungewohnt … sie erlebt zum ersten mal Schnee in ihrem Leben. Justine ist keine Freundin der Kälte, Kleidung und Schuhe werden […]