Von der Vision zur Realität

“train the trainer” – Unterstützung mit Nachhaltigkeit

Wenn wir Menschen nachhaltig unterstützen wollen, sollten wir ihnen dabei helfen, sich selbst zu helfen. Deshalb ist „train the trainer“ das Leitmotiv des Justine-Projekts. Nach diesem Prinzip plante der Verein den Bau eines Bildungs- und Kulturzentrums in Benin, Westafrika. Dort erhalten junge Menschen, denen der Zugang erschwert ist, eine umfassende Berufsausbildung. Damit wird ihnen die Chance auf ein festes Einkommen und somit ein selbstbestimmtes Leben gegeben. Außerdem sollen sie die Möglichkeit bekommen, selbst zu Ausbildern zu werden und ihr Können weiterzugeben. So kann das Wissen auf natürliche Weise weitergetragen werden und nachhaltige Veränderung entstehen.
Dank unserer bisherigen Unterstützer*innen haben wir, gemeinsam mit unseren Partnern, die ersten Schritte des Projekts bereits realisiert. Der Bau hat begonnen, und die Vision wird zur Realität!

NEWS

Zweite Charity-Gala

im GOP Varieté-Theater München zugunsten von „The Project Justine- Train the Trainer e.V.“, mit Dinner und Show-Acts

Ein mitreißender Abend voller Energie und Leidenschaft der großartigen Künstler. Der Ti­cket­preis geht zu 100% an den Verein.

69,00 Euro inkl. 3-Gänge-Menue und Begrüßungsgetränk

Ticketkauf
unter (089) 210 288 444, bitte mit Kennwort „Project Justine“